Mörderstund ist ungesund

Kriminalkomödie in 3 Akten von Christine Steinwasser

Aufführung in der Schützenhalle Weslarn

Samstag 11.03.2017 20.00 Uhr  
Sonntag 12.03.2017 17.00 Uhr  
Freitag 17.03.2017 20.00 Uhr  
Samstag 18.03.2017 20.00 Uhr  
Sonntag 19.03.2017 17.00 Uhr

!!!AUSVERKAUFT!!! Nur noch einige Restkarten an der Abendkasse erhältlich



 

Der Mörder ist immer der Gärtner?

Nun, möglich wäre es schon. Schließlich spielen zwei Gärtner mit, von denen sich einer auf „Problembeseitigung“ der besonderen Art spezialisiert hat. Klarer Fall also für die Kommissarin und ihre Assistentin Witzig, die ihm schon auf der Spur sind? Diese treffen allerdings vor Ort auf eine verwirrende Ansammlung von weiteren verdächtigen Gestalten. Da ist der Hausherr von Schloss Putzstein, den die maßlosen Ansprüche seiner Noch-Ehefrau in den Wahnsinn treiben, seine Lebensgefährtin Dr.Kümmersbrück, die im Schloss ein psychiatrisches Sanatorium betreibt und deren „Gäste“, die allesamt die Welt aus ihren Augen betrachten.

Als die ungeliebte Freifrau Ägidie zusammen mit der Unternehmensberaterin Hippenstett das Schloss zur Gewinnmaximierung vollkommen umkrempeln will, läuten die Alarmglocken.
Ob mit oder ohne Gärtner – plötzlich ist niemandem mehr klar, wer hier eigentlich verrückt ist!

Das Publikum kann sich auf zwei vergnügliche Stunden einstellen – und Lachen ist ja gesund Es ist also anzunehmen, dass an der „Mörderstund“ nicht nur die Zuschauer, sondern auch die Schauspieler einen Mords-Spaß haben werden

Wir freuen uns auf Ihren Besuch - und viel Spaß, wenn es auch in diesem Jahr wieder heißt:

VORHANG AUF bei der THEATERGRUPPE WESLARN

 

Eintritt: Erwachsene - 7,00 Euro,     Jugendliche - 4,00 Euro   

    
Karten-Vorbestellungen unter 02921/7697860
Falls Sie uns nicht persönlich erreichen können, ist ein Anrufbeantworter 
für Ihre Bestellung geschaltet.
Oder Sie bestellen ihre Karten online. 
Die Karten liegen am jeweiligen Aufführungsabend an der Abendkasse bereit!

Zur Kartenreservierung